DGUV – Ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel

Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel nach DGUV (vormals BGV)

Nach den Unfallverhütungsvorschriften hat der Unternehmer dafür zu sorgen, dass eine von ihm beauftragte Person alle prüfpflichtigen Betriebsmittel wiederkehrend auf ordnungsgemäßen Zustand prüft und etwaige Mängel beseitigt. Aufgrund der Fusion der Berufsgenossenschaft und der öffentlichen Unfallversicherung wurde das Vorschriften- und Regelwerk der Verbände zusammengefasst. Dies hat u. a. zur Folge, dass ab 01.05.2014 die BGV A3 in die DGUV Vorschrift 3 umbenannt wurde. Unser Fachpersonal führt die Prüfung nach DGUV (vormals BGV-Prüfung) reibungslos, schnell und kostengünstig durch, damit Sie in Ihrem Produktionsprozess nicht gestört werden.

Auf den Unternehmer kommen daher verstärkt folgende Aufgaben zu:

  • Die Benutzer im sicherheitsgerechten Umgang mit prüfpflichtigem Arbeitsmittel zu unterweisen und
  • alle prüfpflichtigen Arbeitsmittel regelmäßig zu überprüfen und fachgerecht zu warten und zu reparieren.

Wir sind DIE EXPERTEN und helfen Ihnen bei der Umsetzung!

Mit über 20 Jahren Marktpräsenz ist unsere Fachabteilung “GIS Prüftechnik” das am längsten am Markt etablierte Unternehmen im Bereich DGUV-Prüfungen. Durch diese interne Fachabteilung können wir uns gezielt und ausschließlich auf die Bedürfnisse unserer Kunden im Bereich DGUV konzentrieren.

Die GIS Prüftechnik unterstützt Sie bei der Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung durch professionelle und kompetente Prüftechniker. Wir übernehmen für Sie die erforderlichen Prüfungen diverser prüfpflichtiger Arbeitsmittel durch unsere nach TRBS befähigten Personen (vormals Sachverständige/Sachkundige). Diese sind ausgebildete Elektrotechnikgesellen und -meister.

Ansprechpartner

Peter Vantaggiato
Serviceleiter

Telefon: 01716937571
E-Mail: peter.vantaggiato@gis-ag.de 

Ihre Vorteile auf einen Blick

Niedrigere Kosten

  • Verringerung des Organisations- und Verwaltungsaufwandes in ihrem Hause
  • Verlängerung der Lebensdauer sowie Senkung der Unfallgefahr durch optimal gewartete Arbeitsmittel
  • Frühzeitiges Erkennen von Verschleißerscheinungen durch regelmäßige Wartungen führt zu einer Verringerung der Folgeschäden
  • Zeit- und Kostenersparnis durch Barcode-Anbringung
  • Minderung des Versicherungsbeitrages bei Nachweis erfolgreich durchgeführter Gebäudeprüfung


Entlastung

  • Als kompetentes Fachunternehmen in den Bereichen Maschinenreinigung und Wartung bieten wir Ihnen hier einen weiteren Baustein für Ihre Entlastung
  • Prüffristenüberwachung durch GIS Prüftechnik
  • Wir sind für Sie rund um die Uhr deutschlandweit im Einsatz

 

Höhere und konstante Sicherheit

  • Reduktion Ihrer Personal- und Produktionsausfallkosten
  • Prüfung inkl. gerichtsfester Dokumentation
  • Alle unsere Mitarbeiter werden regelmäßig geschult und verfügen daher über ein Höchstmaß an technischem Know-how
  • Jedes Gerät ist entsprechend den gültigen DGUV-Vorschriften geprüft
  • Einhaltung der gesetzlichen Prüffristen
  • Festlegung der Prüffristen auf Grundlage von erstellten Gefährdungsbeurteilungen
  • Bei eventuell auftretenden Störfällen steht Ihnen unser kompetentes Wartungsteam auch kurzfristig zur Verfügung

Präzise, kompetent und gewissenhaft

Unsere Prüftechniker

  • sind festangestellte Elektriker, Elektromeister und Techniker, die gesetzes- und normkonform arbeiten
  • sind befähigte Personen gemäß Betriebssicherheitsverordnung
  • werden in regelmäßigen Schulungen weitergebildet

Prüfungen nach DIN-Normen, DGUV-Vorschriften & mehr:

  • DGUV Vorschrift 3 DIN 0701/0702 (ehem. BGV A3), ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel
  • DGUV Vorschrift 3 DIN 0113-1 (ehem. BGV A3), ortsfeste elektrische Maschinen und Anlagen
  • DGUV Vorschrift 3 DIN VDE 0751-1, Medizingeräte
  • DIN EN 1970:2000, Kranken- und Pflegebetten
  • VDE 0100/0105, Elektroinstallationen
  • VDE 0100/0105, Fehlerstromschutzeinrichtungen
  • DIN EN ISO 9712 (ehem. DIN EN 473), Thermografie
  • DGUV Information 208-016 (ehem. BGV D36), Leiter und Tritte
  • DGUV Vorschrift 68 (ehem. BGV D27), Flurförderzeuge, Stapler
  • DGUV Vorschrift 52 (ehem. BGV D6), Hebezeuge
  • DGUV Vorschrift 54 (ehem. BGV D8), Winden, Hub- und Zuggeräte
  • ASR A1.6 / ASR A1.7 (ehem. BGR 232), Kraftbetätigte Fenster, Türen und Tore
  • DGUV Regel 108-007 (ehem. BGR 234), Lagereinrichtung
  • DIN 14.4064 , Feuerlöscher

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung

Die GIS Prüftechnik bietet Ihrem Unternehmen eine Komplettlösung für die Wiederholungsprüfungen nach DGUV (vormals BGV-Prüfung/UVV-Prüfung) an:

Strom ist unser Element!

Egal wo Strom durchfließt, ob durch ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel oder ortsfeste Maschinen, Anlagen sowie Stromkreisen, wir prüfen für Sie.

Prüfung Ihrer prüfpflichtigen Arbeitsmittel

  • Kaffeemaschinen, Netzleitungen, Verlängerungskabel usw.
  • Stehleiter, Kombinationsleiter, Anlegeleiter usw.
  • Elektro- und Dieselstapler, Hubameisen, Hubwagen usw.
  • Werkstattkran, Schwenkkran usw.
  • Stromkreise, FI-Schutzschalter usw.
  • Handkettenzüge, Elektrokettenzüge, Druckluftkettenzüge usw.
  • Kraftbetätigte Türen und Tore, Schnelllauftore usw.

Zum Komplettservice gehören

  • Vor-Ort-Service
  • Dokumentation nach Kundenwunsch (Excel, GIS Prüfix, Prüfprotokoll je Prüfling, PS3 GM Software usw.)
  • Erstellen von Prüfbuch, bei Bedarf

Zusatzleistung

  • Ordnungsgemäße und fachgerechte Reparatur
  • Verteilerumbau nach aktuell gültiger DIN-Norm
  • Ersatzteilbeschaffung
  • Wartung an Elektro- oder Dieselstaplern, Hubameisen, Hubwagen usw.